Salz aus Österreich mit langer Tradition
Über Jahrhunderte hinweg bereicherte das Salz Leben und Wirken der Menschen, bescherte Wohlstand und sicherte unzählige Existenzen.
Salz prägte in Österreich vor allem das Salzkammergut. Besonders reich an Salz sind die Gebirge in Hallstatt („Hall" bedeutet Salz), Altaussee und um Bad Ischl. Hier wird, wie beispielsweise in Hallstatt seit mehr als 7000 Jahren (möglicherweise sogar noch länger), Salz abgebaut. Hallstatt gilt als das älteste Salzbergwerk der Welt.
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr lesen